close
Sommerzeit ist Urlaubszeit! Unserer Praxisklinik ist vom 10. bis 20.6.2024 geschlossen. Online-Termine können Sie weiterhin buchen! In dringenden Notfällen 116 117 wählen.
Brustimplantate
Natürlich.
Perfekt geformt.
Ich.

Motiva® Brustimplantate für symmetrische, weibliche Brüste in Hamburg

Ein Brustimplantat zu bekommen, ist für die meisten Frauen eine Entscheidung, die ihr Leben nachhaltig verändert. Es kann ziemlich schwierig sein, das richtige Implantat zu wählen, das sowohl zu Ihrer Anatomie als auch zu Ihren Erwartungen passt. Da die Hersteller von Brustimplantaten immer fortschrittlichere Technologien einsetzen, sind die Qualität und das Gefühl der Implantate heute naturnaher denn je. Motiva® Brustimplantate sind eine neue Generation von Implantaten.

Motiva® Brustimplantate: naturnah und sicher

In den letzten 10 Jahren rückte eine Marke immer stärker in den medialen Fokus, da sie sehr nah an die natürliche Brustform reicht. Vielleicht haben Sie den Namen schon einmal gehört: Motiva®. Das Unternehmen Establishment Labs, welches die Implantate fertig und alle markrelevanten Zulassungen hält, hat die Brustimplantate in Punkto Sicherheit und Natürlichkeit auf ein ganz neues Niveau gehoben. Mit dem Ergonomics II ist das modernste Implantate aus der Familie von Motiva® jetzt noch ergonomischer, sicherer und langlebiger. Als einer der wenigen Plastischen Chirurgen setzt seit 2021 auch Dr. von Wild in Hamburg die Ergonomics II ein.

Die meisten Frauen wünschen sich ein natürliches Aussehen, wenn sie sich einer Brustvergrößerungs-OP unterziehen. Egal, ob Mutter oder Fotomodel, ein natürliches Aussehen ist am beliebtesten. Hier bieten die Motiva®-Implantate eine Reihe von Designs, die speziell entwickelt wurden, um die Natürlichkeit der Brüste zu imitieren. Diese Implantate orientieren sich sehr stark an der Ergonomie der natürlichen Brüste und bewegen sich bei sportlichen Aktivitäten auch natürlich. Damit haben Sie ein natürliches Gefühl in allen Lebenslagen.

Persönliche Beratung und individuelle Behandlungspläne für Brustimplantate

Die Brustvergrößerung mit Motiva® Brustimplantaten gehört zu den beliebtesten Eingriffen unserer Praxisklinik in Hamburg. Mit technologisch-fortschrittlichen Brustimplantaten können Sie Ihren Brüsten mehr Volumen und Fülle verleihen – und dabei schöne, trotzdem natürlich aussehende Ergebnisse erwarten.

Jede Brustvergrößerung beginnt mit einer umfassenden Beratung, in der Dr. von Wild Ihre Wünsche und Vorstellungen genau erfasst. Basierend auf einer detaillierten Analyse Ihrer individuellen Körperproportionen entwickeln wir einen maßgeschneiderten Behandlungsplan, der optimal zu Ihnen passt.

Ihre Vorteile einer Behandlung bei Dr. Tobias von Wild

  • Erfahrung: Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung und Spezialisierung von Dr. von Wild in der Brustchirurgie.
  • Modernste Techniken: Einsatz der neuesten chirurgischen Methoden und der fortschrittlichsten Implantate für bestmögliche Ergebnisse.
  • Patientenzentrierter Ansatz: Eine Behandlung, die vollständig auf Ihre Bedürfnisse und ästhetischen Ziele abgestimmt ist.

Eine Brustvergrößerung mit Motiva®-Implantaten in Hamburg bei Dr. Tobias von Wild bietet Ihnen nicht nur ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis, sondern auch ein erhöhtes Maß an Sicherheit und Zufriedenheit. Lassen Sie sich von Dr. von Wild beraten und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, die Motiva®-Implantate Ihnen bieten können. Beginnen Sie Ihre Reise zu mehr Selbstvertrauen und Wohlbefinden in der Praxisklinik Dr. Tobias von Wild.

Kurzinformation zur Brustimplantate Operation

  • Behandlungsdauer ca. 60 Minuten
  • Betäubung Vollnarkose
  • Schmerzen mittel
  • Gesellschaftsfähigkeit nach ca. 1 Woche
  • Wirkungseintritt sofort
  • Haltbarkeit dauerhaft
  • Narben kaum sichtbar

So läuft die Brustimplantate Operation in unserer Praxisklinik ab

Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Übersicht über den Vorgang einer Brustvergrößerung mit Motiva®-Brustimplantaten in unserer Klinik in Hamburg:

1. Unverbindliches Beratungsgespräch
Viele Frauen berichten, dass ihre Selbstwahrnehmung durch die Größe oder Form ihrer Brüste beeinträchtigt ist, sei es durch natürliche Kleinheit, Asymmetrie, Verlust der Elastizität, hormonelle Einflüsse oder Veränderungen nach Schwangerschaft oder Gewichtsverlust. Eine Brustvergrößerung kann mehr Volumen hinzufügen oder verlorenes Volumen wiederherstellen, um die Brustästhetik individuell zu verbessern. Der Einsatz von Implantaten bietet die Möglichkeit, das Erscheinungsbild der Brüste zu optimieren, was zu einem gesteigerten Körpergefühl und Wohlbefinden führen kann. In einem unverbindliuchen Erstberatungsgespräch, sprechen wir über Ihre persönlichen Beweggründe und Wünsche, damit wir für Sie das beste Ergebnis erzielen.
 
2. Auswahl der Implantate
Um das ideale Ergebnis Ihrer Brustvergrößerung zu ermitteln, betrachten wir gemeinsam passende Implantate, die Ihren Vorstellungen entsprechen. Die Wahl der richtigen Implantate berücksichtigt Ihre körperlichen Gegebenheiten sowie wichtige Aspekte wie die Positionierung der Implantate vor oder hinter dem Brustmuskel und die Größe und Form der Implantate. So kann eine Anpassung von der Körbchengröße erfolgen.
 
Zur Auswahl stehen rund ergonomische oder runde Implantate, die individuelle Optionen für Ihre gewünschte Brustform und -größe bieten. Entscheidend für die Wahl zwischen diesen Formen sind Ihre persönlichen Proportionen, die natürliche Brustform und das angestrebte Ergebnis.
Freisteller eines runden Motiva Brustimplantates zur Brustvergrößerung in Hamburg.
In unserer Praxisklinik verwenden wir ausschließlich hochwertige Implantate führender Hersteller wie zum Beispiel Motiva®-Ergonomics 2 Implantate, die das Risiko einer Kapselfibrose minimieren. Trotz sehr geringer Risiken empfehlen wir regelmäßige Kontrolluntersuchungen, die oft bei routinemäßigen gynäkologischen Untersuchungen erfolgen können. Alternativ zur Implantatwahl besteht die Möglichkeit einer Brustvergrößerung mit Eigenfett.
 

Die Platzierung von Brustimplantaten hängt von der Hautbeschaffenheit und der aktuellen Brustform ab und erfolgt entweder unter dem Brustgewebe oder dem Brustmuskel, um ein natürliches Tastgefühl ohne Fremdkörpergefühl zu gewährleisten.

Bei zu dünnem Gewebe im Dekolleté-Bereich ist die Platzierung unter dem Muskel vorzuziehen, um sichtbare Abzeichnungen des Implantats zu vermeiden. Die optimale Position der Implantate wird in einer ersten Untersuchung bestimmt, indem die Gewebedicke gemessen und die Vor- und Nachteile beider Methoden erläutert werden.

Vor Ihrer Brustvergrößerung visualisieren wir das erwartete Ergebnis mit Probeimplantaten und anonymisierten Fotobeispielen früherer Patientinnen. Ein realistischer Eindruck des möglichen Aussehens sowie ein unverbindlicher Kostenvoranschlag werden Ihnen während des Beratungsgesprächs in unserer Praxisklinik angeboten.

 
3. OP-Termin & Durchführung
Nachdem Sie in unserem persönlichen Gespräch alle Informationen erhalten haben und sich für einen Eingriff entscheiden, können Sie sofort in unserer Praxis oder später telefonisch einen OP-Termin für Ihre Brustvergrößerung festlegen. Am Tag der Operation nimmt der Eingriff etwa eine Stunde in Anspruch. Durch den Einsatz narbensparender Techniken bei Schnitten und Nähten minimieren wir das Auftreten von Narben nach der Brustvergrößerung, sodass diese kaum zu sehen sind.
 
4. Nach der Operation
In der Regel können Sie am Tag Ihrer Brustvergrößerung wieder nach Hause gehen. Sollte es jedoch nötig sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich in einem unserer komfortablen Patientenzimmer für einen Tag stationär aufnehmen zu lassen, damit Sie sich unter unserer sorgfältigen Betreuung gut erholen können.
 
Außerdem stellen wir Ihnen für den seltenen Fall eines Notfalls eine spezielle Kontaktnummer zur Verfügung, über die Sie uns jederzeit erreichen können. Wir informieren Sie auch über anstehende Nachsorgetermine, um Ihren Heilungsverlauf optimal begleiten zu können.

Jetzt Beratungs­termin buchen

FAQ zur Brustvergrößerung mit Motiva® Brustimplantaten

HÄUFIGE FRAGEN​

-

Motiva®-Implantate wurden von Establishment Labs im Hinblick auf den höchsten Sicherheitsstandard entwickelt. Die Implantate sind aus kohäsivem Gel hergestellt. Selbst wenn sie reißen, was ohnehin äußerst unwahrscheinlich ist, verteilt sich das Füllmaterial nicht im umliegenden Gewebe, sondern verbleibt in demselben Bereich. Dafür hat Motiva® eine sogenannte BluSeal®-Technologie eingeführt. Bei dieser Technologie wird eine Sperrschicht um das Silikongel gelegt. Diese Barriere verhindert, dass Silikon, das sich im Inneren der Implantate befindet, nach außen dringt. In der Vergangenheit waren diese Probleme bei vielen Brustimplantaten anderer Hersteller aufgetreten. Mit den Motiva®-Implantaten gehört diese Sorge der Vergangenheit an.

Angesichts wachsender Sorgen bezüglich eines möglichen Zusammenhangs zwischen Brustimplantaten und einem spezifischen Lymphkrebs (BIA-ALCL) ist es wichtig zu betonen, dass aktuell keine Fälle bekannt sind, in denen Motiva®-Implantate eine Ursache für BIA-ALCL darstellen. Motiva® legt größten Wert darauf, Ihre Gesundheit zu schützen und sicherzustellen, dass mit ihren Implantaten kein erhöhtes Risiko für BIA-ALCL verbunden ist.

Motiva® Brustimplantate werden in einer hochmodernen und gut ausgestatteten Anlage in Costa Rica hergestellt. Alle Motiva-Implantate werden streng auf ihre Qualität geprüft. Motiva hat Zulassungsstellen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Marke vertreibt ihre Implantate nur an qualifizierte Chirurgen.

Es gibt zwei verschiedene Implantattypen, die alle mit dem TrueMonobloc®-Schalendesign hergestellt werden. Dank dieses patentierten Designs sind die Motiva-Implantate stark und haltbar, ohne an Flexibilität einzubüßen. Die Implantate sind in folgenden Ausführungen zu erhalten:

Motiva® Round Implantat

Das runde Motiva®-Implantat sorgt für Festigkeit, ohne die Weichheit zu beeinträchtigen. Es sorgt für eine volle Brust und einen vollen oberen Pol. Es ist die ideale Wahl für alle jungen Patientinnen, die sich eine vollere Brust wünschen oder für Patientinnen, die sich ein jugendlicheres Aussehen wünschen. Die Implantate bewegen sich mit Ihnen, wenn Sie gehen, joggen oder ein komplettes Workout absolvieren.

Motiva Ergonomix® Implantat

Das Motiva Ergonomix® Implantat ist so konzipiert, dass es aussieht, sich anfühlt und sich bewegt wie eine normale Brust. Seinen Namen verdankt es den ergonomischen Eigenschaften. Der Begriff ergonomisch bedeutet, dass das Design an die menschliche Körperstruktur angepasst ist und maximalen Komfort bietet. Der Motiva Ergonomix ist der erste seiner Art, der mit ProgressiveGel Ultima gefüllt ist. Dieses Material ist extrem weich und verhält sich genau wie natürliches Brustgewebe. Nur sehr wenige Implantate ahmen die natürliche Brust in aufrechter Position, seitlich und im Liegen nach. Sie werden sehen, dass das Motiva Ergonomix in aufrechter Position eine sanfte Wölbung aufweist und in liegender Position voll wird. Genau wie normale Brüste.

Letztendlich muss die Entscheidung für die Art des Implantats immer individuell in ausführlichen Beratungsgesrpächen zwischen Herrn Dr. von Wild und der Patientin getroffen werden.

Die geschätzte Lebensdauer eines jeden Implantats ist umstritten. Sie hängt von der Patientin, ihrem Gesundheitszustand und der chirurgischen und postoperativen Pflege ab. Da Dr. von Wild ein ausgezeichneter Chirurg ist, sind Sie in guten Händen.

Es gibt jedoch noch andere Faktoren, die zu berücksichtigen sind. Wichtig ist, dass Sie sich regelmäßig untersuchen lassen, um sicherzustellen, dass nach der ersten Operation alles in Ordnung ist.

395 Bewertungen Note 1