Fettwegspritze
Kleiner Stich.
Großes ich.

Revolutionäre Fettreduktion: Fettwegspritze mit PB Serum

Entdecken Sie die Kraft der Fettwegspritze mit PB Serum, die neueste Innovation in der ästhetischen Medizin, die sowohl Männern als auch Frauen hilft, unerwünschte Fettdepots effektiv und sicher zu reduzieren. Diese fortschrittliche Behandlung bietet eine nicht-invasive Lösung, um hartnäckige Fettzonen ohne die Notwendigkeit für chirurgische Eingriffe oder lange Ausfallzeiten anzugehen.

PB Serum: Die Wissenschaft hinter der Schönheit

PB Serum verwendet eine einzigartige Kombination aus hochaktiven Enzymen, die gezielt Fettzellen abbauen und gleichzeitig die Hautstraffung und -erneuerung fördern. Diese kraftvolle Formel ist das Ergebnis intensiver Forschung und Entwicklung und wurde speziell entwickelt, um optimale Ergebnisse bei der Fettreduktion und Hautverjüngung zu erzielen.

Vorteile der Fettwegspritze mit PB Serum

  • Zielgerichtete Fettreduktion: Gezielte Behandlung von kleineren Problemzonen am Bauch, an den Oberschenkeln, an der Hüfte und bei Doppelkinn.
  • Schnelle und sichtbare Ergebnisse: Verbesserungen sind oft schon nach wenigen Behandlungen sichtbar.
  • Minimale Ausfallzeiten: Die Behandlung erfordert keine Erholungszeit, sodass Sie sofort zu Ihrem Alltag zurückkehren können.
  • Sicher und schmerzfrei: Eine schonende Alternative zu chirurgischen Eingriffen ohne das Risiko von Narben oder Komplikationen.
  • Verbesserung der Hautqualität: PB Serum fördert die Hautelastizität und -straffung. Zudem hilft eine Behandlung mit PB Serum auch bei verhärteten Narben, Cellulite und Tränensäcken.

Für wen ist die Behandlung geeignet?

Die Fettwegspritze mit PB Serum ist ideal für Männer und Frauen, die eine effektive Lösung für kleinere, hartnäckige Fettdepots suchen, ohne sich einem operativen Eingriff unterziehen zu wollen. Es ist eine hervorragende Option für Personen, die ihren Körper formen und gleichzeitig ihre Hautqualität verbessern möchten.

Mögliche Anwendungsgebiete

Silhouette einer Frau und eines Mannes zur Visualisierung der Anwendungsgebiete der Fettwegspritze in Hamburg bei Dr. Tobias von Wild.

Ihr Weg zur Traumfigur

In unserer Praxis setzen wir auf eine individuelle Beratung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden und gemeinsam den besten Behandlungsplan für Sie zu erstellen. Unter der fachkundigen Anwendung durch unser erfahrenes Team können Sie sich auf eine professionelle Behandlung und herausragende Ergebnisse freuen.

Entscheiden Sie sich für die Fettwegspritze mit PB Serum und erleben Sie, wie Sie Ihrem Ziel einer schlankeren Silhouette und strafferen Haut näherkommen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über diese revolutionäre Behandlung zu erfahren und den ersten Schritt auf Ihrem Weg zu einem neuen Selbstvertrauen zu machen.

Kurzinformation zur Fettwegspritze

  • Anwendungsgebiete Kinn, Arme, Bauch, Po, Beine
  • Behandlungsdauer ca. 20 Minuten
  • Betäubung keine
  • Schmerzen gering
  • Gesellschaftsfähigkeit sofort
  • Wirkungseintritt nach 3 – 4 Wochen
  • Haltbarkeit dauerhaft
  • Kosten ab 380 €*

* Kosten variieren je nach Behandlungsmethode und Umfang. Abgerechnet wird nach Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Jetzt Beratungs­termin buchen

FAQ zur Fettwegspritze

HÄUFIGE FRAGEN​

-

Der erste Effekt ist meist nach etwa drei bis vier Wochen sichtbar. In der Regel sind mehrere Sitzungen notwendig, die im Abstand von ca. vier bis sechs Wochen liegen. So bringt die Fett-weg-Spritze die größte Wirksamkeit. Eine Sojaallergie darf bei den meisten Lipolyse-Präparaten nicht bestehen und muss vor einer Behandlung mit dem Arzt besprochen werden.

Eine Injektionslipolyse lässt sich in vielen Bereichen des Körpers einsetzen, um kleinere Fettpolster zu reduzieren. Eines der häufigsten Verwendungsgebiete für die Methode ist eine Fettwegspritze am Oberschenkel, mit der nicht nur die Menge an Körperfett, sondern durch den Nebeneffekt einer natürlichen Hautstraffung auch unästhetische Orangenhaut reduziert werden kann. Aber auch an Bauch und Hüfte, am Po sowie an Doppelkinn und Tränensäcken kann die Behandlung eingesetzt werden. Sogar für weitere, weniger naheliegende Körperregionen kann die Injektionslipolyse genutzt werden – etwa als Fettwegspritze am Knie.

Die Fettwegspritze im Gesicht wiederum lässt sich zur Reduzierung der sogenannten Hamsterbäckchen sinnvoll verwenden. Somit wird auch der große Vorteil dieser Behandlungsmethode deutlich: Die Injektionslipolyse ist sehr effektiv, vielseitig einsetzbar und gleichzeitig verhältnismäßig risikoarm und schmerzarm. Die Therapie selbst lässt sich in wenigen Minuten durchführen und kann auch an Körperstellen eingesetzt werden, die besonders resistent gegen die herkömmliche Fettreduktion durch Sport und ausgewogenen Ernährung sind.

Vor der eigentlichen Behandlung mit der Fettwegspritze findet ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem behandelnden Arzt statt. Im Gespräch mit dem erfahrenen Schönheitschirurgen Dr. Tobias von Wild werden Sie ausgiebig über die Behandlungsmethode informiert und können gemeinsam bestimmen, an welchen Körperstellen und in welchem Umfang die Therapie durchgeführt werden soll.

Vor der Durchführung mit der Fettwegspritze werden die entsprechenden Körperstellen angezeichnet. Eine örtliche Betäubung wird auf Wunsch mit einer Anästhesiesalbe durchgeführt. Anschließend werden die zu behandelnden Körperstellen durch Injektionen therapiert. Das Eintreten des gewünschten Ergebnisses tritt erst nach einigen Wochen ein. Durch die Wiederholung der Therapie können die Ergebnisse noch weiter optimiert werden. Nach der Behandlung sollte jedoch eine Ruhephase eingehalten werden. Zudem findet ein Nachgespräch mit dem behandelnden Arzt statt.

Die Injektionslipolyse ist eine Behandlungsmethode, die anstatt von einem operativen Eingriff stattfinden kann und insgesamt sehr risikoarm und schmerzarm ist. Anstatt einer Operation können Sie Fettpolster auch einfach mit einer Spritze behandeln lassen. Einige, eher geringfügige Nebenwirkungen sind jedoch nicht auszuschließen. Zu den häufigsten Nebenwirkungen der Fettwegspritze zählen leichte Rötungen und Schwellungen sowie die Möglichkeiten einer gesteigerten Druckempfindlichkeit und blaue Flecken. Alle Symptome halten jedoch in der Regel maximal für wenige Tage an und sollten deutlich schwächer ausfallen als nach einem chirurgischen Eingriff.

391 Bewertungen Note 1