4 Filler für Faltenunterspritzung
Für jeden.
Für jede.
Für mich.

Faltenunterspritzung mit Fillern in Hamburg

Auf der Suche nach einem jüngeren und frischeren Aussehen? In der Praxisklinik von Dr. Tobias von Wild in Hamburg bieten wir Ihnen professionelle Faltenunterspritzung mit Fillern und Kollagen-Boostern an. Unsere maßgeschneiderten Faltenunterspritzungen zielen darauf ab, Ihre natürliche Schönheit zu betonen und sichtbare Zeichen der Hautalterung effektiv zu mindern.

Faltenbehandlung für ein strahlendes, jugendliches Aussehen dank modernster Filler

Mit modernsten Filler-Produkten ermöglichen wir sowohl Frauen als auch Männern, feine Linien zu glätten und tiefe Falten zu reduzieren. Unsere Behandlungen sind darauf ausgerichtet, Ihr Aussehen sanft und natürlich zu verjüngen, ohne dabei Ihren individuellen Ausdruck zu verändern. Wir setzen ausschließlich auf geprüfte Produkte, die Ihre Haut effektiv revitalisieren und ihr langanhaltende Frische verleihen. Für jede und jeden gibt es den passenden Filler:

Filler
Hyaluron­säure

  • Glättet effektiv Gesichtsfalten
  • Baut natürliches Volumen auf

Jugendliche Frische für Ihre Haut

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers und spielt eine zentrale Rolle in der Erhaltung der Hautelastizität und -feuchtigkeit. Bei der Anwendung als Filler kann Hyaluronsäure feine Linien glätten, tiefe Falten auffüllen und Volumen in Bereiche wie Wangen und Lippen bringen. Zudem ist Hyaluronsäure biokompatibel und birgt ein minimales Risiko für allergische Reaktionen.

Diese Eigenschaften machen Hyaluronsäure zu einem beliebten und sicheren Wirkstoff in ästhetischen Medizin, insbesondere bei der Faltenbehandlung und Hautverjüngung, wo sie effektiv zur Verbesserung des Hautbildes und zur Erhaltung eines jugendlichen Aussehens beiträgt.

Hyaluronsäure findet sich vor allem in der Haut, in den Gelenkflüssigkeiten und im Bindegewebe. Ihre Hauptfunktion besteht darin, Wasser zu binden und somit der Haut Feuchtigkeit zu spenden, sie elastisch zu halten und zur Regeneration des Gewebes beizutragen. Diese Fähigkeit, große Mengen an Wasser zu speichern – bis zu 1.000-fach ihres eigenen Gewichts – macht Hyaluronsäure zu einem Schlüsselelement für die Aufrechterhaltung der Hautfeuchtigkeit, -struktur und -elastizität.

Da es sich bei Hyaluron also um eine körpereigene Substanz handelt, wird Hyaluronsäure von der Haut in der Regel gut akzeptiert, wodurch das Risiko von allergischen Reaktionen oder Abstoßungserscheinungen minimiert wird. Bei der Verwendung in der ästhetischen Medizin imitiert die zugeführte Hyaluronsäure die Funktionen der körpereigenen Hyaluronsäure. Die bei uns in der Praxisklinik verwendeten modernen Filler sind zudem so entwickelt, dass sie biokompatibel und in verschiedenen Molekülgrößen erhältlich sind, was eine gezielte Behandlung unterschiedlicher Hautbereiche und -bedürfnisse ermöglicht.

Filler
SCULPTRA®​

  • Fördert körpereigene Kollagenproduktion
  • Lang anhaltende Ergebnisse
  • Effektives Anti-Aging

Natürliche Kollagenstimulation

Faltenunterspritzung mit Sculptra®​

Sculptra® arbeitet mit der Kraft der Poly-L-Milchsäure, um die körpereigene Kollagenproduktion zu stimulieren. Anders als traditionelle Filler zielt Sculptra® darauf ab, das Fundament der Haut zu stärken und so eine langanhaltende Verbesserung der Hautqualität zu erreichen. Diese Behandlung eignet sich hervorragend für effektives Anti-Aging. Durch den Volumenaufbau und die verbesserte Hautstruktur sorgt sie für allmähliche, aber dauerhafte Verjüngung. 

Nach der initialen Injektion, die unmittelbar Falten auffüllt und die Haut glättet, entfaltet Sculptra® seine langfristigen Effekte durch die Stimulation der Kollagenproduktion. Dieser Prozess beginnt damit, dass die in Sculptra® enthaltene Flüssigkeit innerhalb der ersten zwei bis drei Wochen abgebaut wird. In dieser Phase beginnt die Poly-L-Milchsäure, die Bildung neuer Kollagenfasern anzuregen, was das Bindegewebe stärkt und so auf natürliche Weise unterstützt. Dieser Aufbau des Bindegewebes sorgt dafür, dass Falten und Unebenheiten deutlich sichtbar reduziert werden. Der gesamte Prozess dauert etwa zwei bis vier Monate, und das endgültige Ergebnis kann bis zu zwei Jahre anhalten.

Poly-L-Milchsäure, der aktive Wirkstoff in Sculptra®, ist ein Biostimulator und wird aufgrund seiner hervorragenden biokompatiblen Eigenschaften seit etwa 30 Jahren in chirurgischen Anwendungen eingesetzt. In der ästhetischen Medizin wird diese Substanz seit etwa zehn Jahren verwendet und hat sich durch umfangreiche wissenschaftliche Studien als sicher und wirksam erwiesen. Diese langjährige Erfahrung und wissenschaftliche Fundierung machen Sculptra® zu einer vertrauenswürdigen Wahl für diejenigen, die nach einer nachhaltigen Verbesserung ihres Hautbildes streben.

Filler
Radiesse®

  • Geeignet für tiefe Falten, Volumenaufbau & Konturierung
  • Fördert körpereigene Kollagenproduktion
  • Nachhaltige Verbesserung der Hautqualität

Sofortige und anhaltende Effekte

Faltenunterspritzung mit Radiesse®​

Radiesse® ist ein fortschrittlicher Filler auf Basis von Calciumhydroxylapatit, einem Mineral, das auch natürlich in menschlichen Knochen vorkommt. Dieser Filler wird verwendet, um mittlere bis tiefe Falten zu glätten sowie Volumen zu verstärken und das Gesicht zu konturieren. Radiesse® wirkt als Gerüst, das nicht nur sofort sichtbare Ergebnisse liefert, sondern auch die natürliche Kollagenproduktion des Körpers anregt, was zu einer nachhaltigen Verbesserung der Hautbeschaffenheit führt.

Die Wirkung von Radiesse® ist zweifach: Sofort nach der Injektion verbessert sich das Volumen sichtbar und Falten werden geglättet. Darüber hinaus fungiert Radiesse® als Biostimulator, der die natürliche Kollagenproduktion im Körper anregt. Diese Kollagenneubildung, die um die Mikrosphären des Calciumhydroxylapatits herum stattfindet, verbessert die Hautstruktur von innen heraus und verlängert die Haltbarkeit der Behandlungsergebnisse, die bis zu 12 bis 18 Monate anhalten können.

Die Sicherheit und Wirksamkeit von Radiesse® sind durch zahlreiche Studien belegt und der Filler ist FDA-zugelassen. Da der Hauptbestandteil, Calciumhydroxylapatit, auch natürlich im Körper vorkommt, ist das Risiko allergischer Reaktionen sehr gering. Typische Nebenwirkungen sind minimal und vorübergehend, wie leichte Schwellungen, Rötungen oder Schmerzen an der Injektionsstelle. Diese Eigenschaften machen Radiesse® zu einer attraktiven Option für Patienten, die sowohl sofort sichtbare als auch langfristig anhaltende Verbesserungen ihrer Hautqualität suchen, ohne häufige Nachbehandlungen zu benötigen.

Filler
HArmonyCa®

  • Doppelt effektiv durch kombinierte Wirkstoffe
  • Sofort sichtbarer Effekt
  • Nachhaltige Verjüngung der Hautstruktur

Das Beste aus zwei Welten

Faltenunterspritzung mit HArmonyCa®

Eine Injektion, zwei Wirkstoffe: HArmonyCa® kombiniert die sofortige Füllwirkung von Hyaluronsäure mit den langfristigen Vorteilen von dem natürlichen Mineral Calciumhydroxylapatit. Diese einzigartige Formel bietet nicht nur unmittelbare Volumenauffüllung und Faltenreduktion, sondern stimuliert auch die Kollagenneubildung für anhaltende Ergebnisse. Die Synergie beider Wirkstoffe ermöglicht eine vielschichtige Verjüngung: Sofortige Schönheitseffekte und eine progressive Verbesserung der Hautstruktur.

Die Wirksamkeit von HArmonyCa® ist besonders bemerkenswert bei der Behandlung von tieferen Falten und Volumendefiziten sowie bei der Konturierung und Revitalisierung der Haut. Die Ergebnisse sind nicht nur sofort sichtbar, sondern verbessern sich auch über mehrere Monate hinweg, da die Haut auf natürliche Weise mehr Kollagen produziert. Die Effekte können je nach individuellen Faktoren bis zu 12 Monate oder länger anhalten.

Hinsichtlich der Verträglichkeit ist HArmonyCa® als sehr sicher eingestuft. Die enthaltenen Materialien – Hyaluronsäure und Calciumhydroxylapatit – sind beide biokompatibel und werden seit Jahren in der Medizin verwendet. Die Risiken von Nebenwirkungen sind minimal, wobei die häufigsten leichte lokale Reaktionen wie Schwellungen, Rötungen oder leichte Schmerzen an der Injektionsstelle umfassen. Diese Symptome sind in der Regel kurzlebig und klingen von selbst ab. Aufgrund seiner ausgewogenen Zusammensetzung bietet HArmonyCa® eine hervorragende Option für Patienten, die sowohl eine unmittelbare Verbesserung als auch langfristige Vorteile von ihrer kosmetischen Behandlung erwarten.

Das richtige Produkt für die Faltenunterspritzung mit Fillern wählen

Die Wahl des richtigen Fillers ist entscheidend für das Erreichen Ihrer ästhetischen Ziele und sollte daher sorgfältig und in Absprache mit einem Fachexperten erfolgen. Ein Beratungsgespräch mit einem qualifizierten Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie ist unerlässlich, um Ihre spezifischen Bedürfnisse und Erwartungen zu besprechen. Während des Gesprächs kann der Arzt Ihre Haut analysieren, Ihre medizinische Vorgeschichte bewerten und basierend darauf eine individuell abgestimmte Empfehlung aussprechen. Der Arzt wird die verschiedenen Arten von Fillern erläutern, einschließlich ihrer Vorzüge, Risiken und der Dauerhaftigkeit der Ergebnisse, damit Sie eine informierte Entscheidung treffen können. Buchen Sie gerne ein ausführliches Beratungsgesprächs in unserer Praxisklinik in der AlterCity, um den am besten geeigneten Filler für Ihre Bedürfnisse auszuwählen und das bestmögliche Behandlungsergebnis zu erzielen. Wir freuen uns auf Sie!

Kurzinformation zur Faltenunterspritzung mit Fillern

  • Behandlungsregion Gesicht, Hals, Handrücken und andere Körperregionen
  • Behandlungsdauer ca. 30 – 60 Minuten
  • Betäubung auf Wunsch
  • Schmerzen gering
  • Gesellschaftsfähigkeit sofort
  • Wirkungseintritt sofort
  • Haltbarkeit bis zu 2 Jahre je nach Filler
  • Kosten ab 420 €*

* Kosten variieren je nach Behandlungsmethode und Umfang. Abgerechnet wird nach Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Jetzt Beratungs­termin buchen

FAQ zur Faltenunterspritzung

Häufige Fragen

Ist die Faltenunterspritzung schmerzhaft?

Viele Menschen sorgen sich um den Schmerz während der Behandlung. In der Regel wird eine lokale Betäubung oder ein betäubendes Gel verwendet, um den Bereich zu betäuben und den Komfort zu erhöhen. Die meisten Patienten berichten von einem leichten Druckgefühl oder kleinen Stichen, aber nicht von starken Schmerzen.

Die Dauer der Ergebnisse variiert je nach Art des verwendeten Fillers. Hyaluronsäure-Filler halten in der Regel zwischen 6 und 18 Monaten, während andere Substanzen wie Poly-L-Milchsäure oder Calciumhydroxylapatit längere Ergebnisse liefern können. Die Lebensdauer der Ergebnisse hängt auch von individuellen Faktoren wie dem Stoffwechsel des Patienten ab.

Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören Rötungen, Schwellungen, Blutergüsse und gelegentlich kleine Knoten oder Verhärtungen, die sich meist von selbst auflösen. Schwere Komplikationen sind selten, aber wie bei jedem medizinischen Eingriff möglich, einschließlich Infektionen oder allergischen Reaktionen.

Die Fillerbehandlungen in unserer Praxisklinik sind minimal-invasiv und erfordern in der Regel keine Ausfallzeiten. Unmittelbar nach der Injektion können jedoch leichte Schwellungen, Rötungen oder sogar kleine Blutergüsse auftreten, die innerhalb weniger Stunden bis zu einigen Tagen abklingen. Diese Nebenwirkungen sind normalerweise mild und beeinträchtigen nicht die Fähigkeit, alltägliche Aktivitäten fortzusetzen.

Es wird allerdings empfohlen, nach der Behandlung schwere körperliche Anstrengung, übermäßige Hitze und intensive Sonneneinstrahlung für einige Tage zu vermeiden, um optimale Heilung zu gewährleisten und das Risiko von Komplikationen zu minimieren. Wenn Sie einen Beruf haben, der körperliche Arbeit oder Exposition gegenüber starken Umweltfaktoren erfordert, könnten Sie möglicherweise einen oder zwei Tage pausieren. In den meisten Fällen können die Patienten jedoch ihre täglichen Routinen sofort nach der Behandlung ohne nennenswerte Unterbrechungen fortsetzen.

391 Bewertungen Note 1