Logo Cool Sculpting für Kryolipolyse in Hamburg
Fettreduktion durch Kälte
Fett wegfrieren.
Mein Ich auftauen.

Kryolipolyse: Einfach Fett wegfrieren ohne OP mit Cool Sculpting® in Hamburg

Entdecken Sie mit Dr. Tobias von Wild die revolutionäre Welt der Kryolipolyse durch CoolSculpting® Elite in Hamburg – die führende, nicht-invasive Methode zur Fettreduktion, die es Ihnen ermöglicht, hartnäckige Fettdepots ohne chirurgischen Eingriff zu reduzieren. In einer Gesellschaft, in der das persönliche Wohlbefinden und ein positives Selbstbild zunehmend an Bedeutung gewinnen, bietet Dr. von Wild eine Behandlung, die nicht nur effektiv ist, sondern auch Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigt.

Warum Kryolipolyse bei Dr. von Wild in Hamburg?

Dr. Tobias von Wild und sein erfahrenes Team in Hamburg nutzen das CoolSculpting®-Verfahren, um gezielt Fettzellen durch Kälte zu behandeln. Diese Methode ist ideal für Personen, die nahe an ihrem idealen Körpergewicht sind, aber bestimmte Bereiche mit hartnäckigen Fettansammlungen haben, die durch Diät und Bewegung allein nicht verschwinden. 

Coolsculpting® Elite: das Nonplusultra der Kryolipolyse

CoolSculpting® Elite revolutioniert die Körperformung durch den Einsatz seiner fortschrittlichen Kryolipolyse-Technologie. Diese basiert auf dem Prinzip, dass Fettzellen empfindlicher auf Kälteeinwirkung reagieren als das umliegende Gewebe. Mittels kontrollierter Kühlung werden die Fettzellen gezielt zum Kristallisieren gebracht und anschließend auf natürliche Weise vom Körper abgebaut und eliminiert. Dieser Prozess führt zu einer deutlichen Reduzierung des Fettvolumens in den behandelten Bereichen, ohne das umliegende Gewebe zu beeinträchtigen.

Als führendes Gerät in der Kryolipolyse-Branche zur Fettreduktion und Körperkonturierung hat sich CoolSculpting® Elite als Referenz für die dauerhafte Zerstörung von lokalisiertem Fett durch Kälte etabliert. Ein herausragendes Merkmal von CoolSculpting® Elite ist seine Zulassung durch die US-amerikanische Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde (FDA). Diese Zulassung bestätigt nicht nur die Effizienz der Methode, sondern auch ihre Sicherheit auf höchstem wissenschaftlichem Niveau. Patienten können sich somit sicher sein, dass sie eine wirksame und sichere Behandlungsoption zur Verbesserung ihrer Körperkonturen wählen.

Icon für LesetipLesen Sie auch den Artikel auf fitforfun.de „Weg mit dem Bauchfett – Kryolipolyse in Hamburger AlsterCity Praxisklinik“ von Dr. Tobias von Wild

Mögliche Anwendungsgebiete

Silhouette einer Frau und eines Mannes zur Visualisierung der Anwendungsgebiete der Kryolipolyse / CoolSculpting in Hamburg bei Dr. Tobias von Wild.

Kurzinformation zur Kryolipolyse

  • Behandlungsregion Doppelkinn, Bauch, Taille, Hüfte, Po, Oberarme, Oberschenkel, Reiterhosen, Knie, männliche Brüste
  • Behandlungsdauer ca. 60 Minuten pro Region
  • Betäubung keine
  • Schmerzen gering
  • Gesellschaftsfähigkeit sofort
  • Wirkungseintritt nach ca. 6 – 8 Wochen
  • Haltbarkeit dauerhaft
  • Kosten ab 750 €*

* Kosten variieren je nach Behandlungsmethode und Umfang. Abgerechnet wird nach Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Der Ablauf einer Cool Sculpting®-Behandlung

CoolSculpting® zielt darauf ab, überschüssige Fettzellen durch kontrollierte Kühlung zu eliminieren. Hier ist der Ablauf einer CoolSculpting®-Behandlung in unserer Klinik:

1. Individuelle Beratung:
Ihr Weg beginnt mit einem persönlichen Gespräch mit Dr. Tobias von Wild. In dieser Beratung werden Ihre Ziele und die Möglichkeiten von CoolSculpting® besprochen, um festzustellen, ob diese Methode für Sie geeignet ist. Es wird genau bestimmt, welche Körperbereiche behandelt werden sollen.

2. Behandlungsvorbereitung:
Vor der Behandlung wird der ausgewählte Bereich sorgfältig gereinigt, und ein spezielles Gel-Pad wird aufgelegt, um die Haut während des Kühlprozesses zu schützen.

3. Durchführung der Behandlung:
Das CoolSculpting®-Gerät wird präzise auf den zu behandelnden Bereich aufgesetzt. Ein Vakuum zieht die Haut samt dem darunterliegenden Fettgewebe in den Applikator, woraufhin die Kühlung aktiviert wird. Während der Behandlung können Sie Entspannungstechniken nutzen oder lesen. Die Dauer der Behandlung hängt von der Größe des Zielbereichs ab und variiert in der Regel zwischen 35 und 60 Minuten.

4. Nach der Behandlung:
Unmittelbar nach der Behandlung kann der Bereich leicht massiert werden, um den Prozess der Fettzellenausscheidung zu unterstützen. Es ist normal, dass der behandelte Bereich zunächst gerötet oder geschwollen ist, was jedoch bald abklingt.

5. Keine Ausfallzeit:
Eine der großen Vorteile von CoolSculpting® in der Praxisklinik Dr. Tobias von Wild ist, dass keine Erholungszeit erforderlich ist. Sie können Ihre gewohnten Aktivitäten direkt im Anschluss an die Behandlung wieder aufnehmen.

6. Sichtung der Ergebnisse und Nachsorge:
Die Ergebnisse entwickeln sich über die nächsten Wochen und Monate, mit sichtbaren Veränderungen oft schon nach drei Wochen und den endgültigen Ergebnissen typischerweise nach zwei bis sechs Monaten. Für die bestmöglichen Ergebnisse kann eine Folgebehandlung notwendig sein. Dr. Tobias von Wild empfiehlt regelmäßige Nachsorgetermine, um den Fortschritt zu überwachen und weitere Schritte zu planen.

Portrait von Tassia Müller in der Praxisklinik von Dr. Tobias von Wild. Sie führt die Behandlung Kryolipolyse bzw. CoolSculpting durch.

Jetzt Beratungstermin buchen

Behandlungen werden durch unsere CoolSculpting®-Spezialistin Tassia Müller durchgeführt.

FAQ zur Kryolipolyse

HÄUFIGE FRAGEN​

-

Die Notwendigkeit einer Wiederholung der Kryolipolyse-Behandlung hängt von dem gewünschten Ergebnis des Patienten ab. Die Ergebnisse können mit den deutlichsten Verbesserungen innerhalb von zwei bis vier Monaten zu sehen sein, da der Körper Zeit benötigt, um die behandelten Fettzellen auf natürliche Weise abzubauen und auszuscheiden.

In einigen Fällen, wenn größere Fettdepots reduziert werden sollen oder wenn der Patient eine weitere Konturierung in einem bestimmten Bereich wünscht, können zusätzliche Behandlungssitzungen erforderlich sein. Während der initialen Konsultation kann der behandelnde Arzt basierend auf den individuellen Bedürfnissen und Zielen des Patienten eine Empfehlung aussprechen, wie viele Sitzungen wahrscheinlich nötig sein werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Die Kryolipolyse ist in der Regel nicht schmerzhaft. Patient:innen berichten häufig von einem Kältegefühl sowie einem ziehenden oder stechenden Empfinden in den ersten Minuten der Behandlung, welches jedoch nachlässt, sobald der Behandlungsbereich taub wird. Nach der Behandlung können leichte Unannehmlichkeiten, Schwellungen oder Rötungen auftreten, die aber in der Regel schnell wieder abklingen.

Ideal sind Personen, die nahe an ihrem Zielgewicht sind, aber bestimmte Bereiche mit hartnäckigen Fettansammlungen haben, die sie reduzieren möchten. Es ist nicht als Methode zur Gewichtsreduktion gedacht, sondern zur Konturierung des Körpers. Ein ausführliches Beratungsgespräch hilft, die Eignung für das Verfahren zu bestimmen.

Kryolipolyse ist darauf ausgerichtet, sichtbare, leichte bis mäßige Fettdepots unter dem Kinn (submentaler Bereich), an Oberschenkeln, Bauch und Flanken, sowie Fettgewebe in der Achselzone, am Rücken, unter der Gesäßfalte und an den Oberarmen zu adressieren. Ihr behandelnder Arzt wird einen individuell angepassten Behandlungsplan entwerfen, der speziell auf Ihren Körpertyp und Ihre persönlichen Ziele abgestimmt ist.

CoolSculpting® ist ein Verfahren, das als einziges Kryolipolyse-System neben der europäischen CE-Kennzeichnung auch in den USA über eine FDA-Zulassung (FDA= Food and Drug Administration) als Medizinprodukt verfügt. Nutzen Sie unsere Expertise in der Kältebehandlung von Körperfett und lassen Sie Ihre Kryolipolyse in Hamburg in der Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in der AlsterCity mit dem Original CoolSculpting® durchführen.
391 Bewertungen Note 1