OBERLIDSTRAFFUNG IN HAMBURG

Oberlidstraffung – Jünger und frischer aussehen

Ein offener, strahlender Augenaufschlag und ein wacher Blick steigern Ihre Attraktivität und lassen Sie positiver auf Ihr Gegenüber wirken. Leider zeigen sich jedoch die ersten Anzeichen des Alters meist rund um die Augen. Die Folge sind z.B. hängende Oberlider. Eine Oberliedstraffung kann hier die Lösung sein – Sie wirken wacher und verjüngt.

Neben Unterliedstraffung und Facelift gehören Oberlidstraffungen heutzutage zu den am häufigsten durchgeführten Gesichtseingriffen in der Ästhetischen Chirurgie. Dabei wird überflüssige Haut und erschlafftes Gewebe entfernt – und zwar über einen kleinen Schnitt direkt in der natürlichen Lidfalte. Wenn nötig, wird auch überschüssiges Fettgewebe beseitigt. Die entstehende Narbe ist dank einer ganz besonderen Schnittführung nahezu unsichtbar.In unserer Praxisklinik in der AlsterCity in Hamburg beraten wir Sie gern hinsichtlich Ihrer individuellen Möglichkeiten im Bereich der Oberlidstraffung. In einem ersten Beratungsgespräch verschaffen wir uns einen Überblick und informieren Sie detailliert über den Behandlungsablauf der Oberlidstraffung in Hamburg, mögliche Risiken sowie die Kosten, die auf Sie zukommen.

  • Behandlungsdauer: ca. 60 Minuten
  • Betäubung: örtliche Betäubung
  • Schmerzen: gering
  • Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 1 Woche
  • Wirkungseintritt: nach ca. 1 Woche sichtbar
  • Haltbarkeit: bis zu zehn Jahre 

  • Narben: kaum sichtbar
  • Die Kosten: variieren je nach Behandlungsmethode und Umfang; ab ca. 2.016,- Euro

Oberlidstraffung in Hamburg – Für einen offenen Blick!

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen, ausführlichen Termin bei unserem Experten für Schönheitschirurgie, Dr. Tobias von Wild.

Dr. Tobias von Wild

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Meine Behandlungen haben zum Ziel, dass Sie sich in Ihrem eigenen Körper wieder wohlfühlen.