Weidestraße 122a (6. Ebene) · 22083 Hamburg
Brustverkleinerung - Dr. Tobias von Wild

Brustverkleinerung

Nicht nur zu kleine Brüste können ein Problem darstellen. Auch zu große Brüste sind für viele Frauen sehr belastend. Schmerzhafte Verspannungen, Fehlhaltungen oder psychische Probleme sind oft die Folge. Eine Brustverkleinerung kann die Lösung für die oben genannten Symptome sein, oft auch in Kombination mit einer Bruststraffung. Sie erhalten kleinere, leichtere und besser geformte Brüste, die besser zum Gesamtkörperbild passen. Ein Eingriff, der lebensverändernd sein kann und zugleich das Selbstwertgefühl steigert. Immer wieder berichten uns Patientinnen, dass sie sich nach dem Eingriff wie neu geboren fühlen.

Bei der operativen Brustverkleinerung entfernen wir überschüssiges Brustdrüsen-, Fett- und Hautgewebe. Im umfassenden Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen die möglichen OP-Methoden und legen die OP-Technik gemeinsam fest. Die Narbe verläuft meist um die Brustwarze sowie senkrecht nach unten, teilweise auch entlang der Unterbrustfalte – abhängig von der gewählten Operationstechnik.

Verkleinerte Brüste – mehr Wohlbefinden

In unserer Praxisklinik in der Hamburger AlsterCity beraten wir Sie gern hinsichtlich Ihrer individuellen Möglichkeiten im Bereich der operativen Brustverkleinerung. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen, ausführlichen Termin bei unserem Spezialisten für Schönheitschirurgie, Dr. Tobias von Wild. In einem ersten Beratungsgespräch verschaffen wir uns einen Überblick und informieren Sie detailliert über mögliche Risiken sowie die Kosten, die auf Sie zukommen. Auch für weitere Behandlungen stehen wir Ihnen gern als Experte zur Seite.

Auch für weitere Behandlungen stehen wir Ihnen gern als Spezialist zur Seite. Unser Behandlungsspektrum umfasst Maßnahmen wie z.B. Bruststraffung, Fettabsaugung, Bauchdecken-Straffung, aber auch moderne Anti-Aging-Behandlungen wie Vampirlifting, Mesotherapie, Botox, Filler, 8-Punkte-Lifting und CoolSculpting®.

Termin vereinbaren 040 27806011

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: ca. 3 Stunden
  • Betäubung: Narkose
  • Schmerzen: mittel
  • Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 10 Tagen
  • Wirkung: sofort
  • Haltbarkeit: dauerhaft
  • Narben: sichtbar
  • Die Kosten: variieren je nach Behandlungsmethode und Umfang; ab ca. 5500,- Euro
Top