Weidestraße 122a (6. Ebene) · 22083 Hamburg
Dr. Tobias von Wild, Plastische Chirurgie in Hamburg

Beauty-Gesicht


Oberlid-Straffung

Oberlid-Straffungen gehören zu den am häufigsten durchgeführten Eingriffen in der ästhetischen Chirurgie. Dabei wird überflüssige Haut und erschlafftes Gewebe entfernt. Und zwar über einen kleinen Schnitt direkt in der natürlichen Lidfalte. Wenn nötig, wird auch überschüssiges Fettgewebe entfernt. Die entstehende Narbe ist dank einer ganz besonderen Schnittführung nahezu unsichtbar.

NDR-Visite-Beitrag zum Thema Oberlid-Straffung

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: ca. 60 Minuten
  • Betäubung: Örtliche Betäubung
  • Schmerzen: gering
  • Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 1 Woche
  • Wirkungseintritt: nach ca. 1 Woche sichtbar
  • Haltbarkeit: bis zu zehn Jahre 

  • Narben: kaum sichtbar

Unterlid-Straffung

Tränensäcke entstehen durch die Erschlaffung der Unterlidhaut und teilweise einer Vorwölbung von Fettpölsterchen. Eine Unterlid-Straffung sorgt für eine wieder entspannte und frische Augenpartie. Unmittelbar unter dem Wimpernkranz wird der vorhandene Haut- und Fettgewebsüberschuss im Bereich der Tränensäcke entfernt und die Muskulatur gestrafft. Die entstehende Narbe ist durch die Schnittführung nahezu unsichtbar. Um ein langfristiges Ergebnis zu erzielen, ist bei einer Unterlidkorrektur häufig eine unterstützende Anhebung der Wangenregion sinnvoll.

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: ca. 60 min
  • Betäubung: örtliche Betäubung oder Narkose
  • Schmerzen: gering
  • Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 2 Wochen
  • Wirkungseintritt: nach ca. 2 Wochen sichtbar
  • Haltbarkeit: bis zu zehn Jahre
  • Narben: kaum sichtbar

Facelift (Gesichts-/Halsstraffung)

Ein Facelifting hilft dem Gesicht, dauerhaft die ursprüngliche jugendliche Ausstrahlung und Frische zurückzugewinnen. Bei dieser klassischen operativen Straffungsoperation werden über eine unauffällige Narbenpositionierung die Gesichtshaut- und falls erforderlich auch die Halshaut sowie die Muskulatur gestrafft. Ziel ist eine natürlich wirkende Verjüngung des gesamten Gesichts- und Halsbereichs. Die Mimik bleibt dabei vollständig erhalten.

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: ca. 4-6 Stunden
  • Betäubung: Narkose
  • Schmerzen: mittel
  • Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 2 Wochen
  • Wirkungseintritt: nach ca. 6-8 Wochen
  • Haltbarkeit: ca. 10 Jahre
  • Narben: wenig sichtbar

Ohrkorrektur

Abstehende oder große Ohren lenken vom Gesicht ab und werden oft als belastend empfunden. Das Ohrenanlegen, eine Ohrverkleinerung oder Ohrenkorrektur kann vom Kindes- bis ins Seniorenalter durchgeführt werden. Durch einen von der Rückseite des Ohres liegenden Zugang können Form und Stellung des Ohres verändert werden. Auch eine Korrektur von Ohrläppchen ist sehr gut möglich. Die Kunst der Ohrkorrektur liegt darin, eine natürliche Ohr- und Ohrläppchenform ohne sichtbare Narben und Knickbildung zu erzielen.

Kopfverband für 1 Tag (Kinder 3 Tage). Stirnband für 3 Wochen zur Nacht.

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: ca. 60 min 

  • Betäubung: örtliche Betäubung oder Narkose 

  • Schmerzen: gering
  • Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 1 Woche (Bei langen Haaren bereits nach 2-3 Tagen Arbeitsfähigkeit) 

  • Wirkungseintritt: nach ca. 1 Woche sichtbar
  • Haltbarkeit: dauerhaft
  • Narben: kaum sichtbar

Nasenkorrektur

Ziel einer Nasenoperation ist es, eine Form zu erreichen, die ganz individuell und harmonisch zum gesamten Erscheinungsbild passt. Hierbei kann die Nase verkürzt, die Spitze angehoben oder aber verschmälert werden. Je nach Befundlage wird dabei der Schnitt innerhalb oder außerhalb der Nasenöffnung gesetzt. Erfolgt die Nasenkorrektur mit der sog. offenen Technik, wird ein winziger, feiner w-förmiger Schnitt am unteren Nasensteg gesetzt. Dieser hinterlässt nur eine kleine, kaum erkennbare Narbe. Tragen einer Kunststoffschiene für 1 Woche.

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: ca. 4-6 Stunden
  • Betäubung: Narkose
  • Schmerzen: mittel
  • Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 1-2 Wochen
  • Wirkungseintritt: nach ca. 2 Wochen
  • Haltbarkeit: dauerhaft

  • Narben: wenig sichtbar

Botox

Ein Gesicht ohne mimische Falten wirkt frischer, jünger und meist attraktiver. Zur Beruhigung mimischer Falten, beispielsweise der Zornes- oder Stirnfalten, kommt Botolinum als stark verdünntes Protein, in geringer Konzentration zur Anwendung. Hierbei verwenden wir nur Produkte namenhafter Hersteller. Sie werden gezielt und zurückhaltend injiziert. In bestimmten Fällen und bei reiferer Haut ist eine Kombinationsbehandlung, beispielsweise mit einem Filler, erfolgversprechend.

Behandlungsmöglichkeiten: Zornesfalte, Stirnfalten, Lachfältchen der Augen, Nasolabialfalten, Mundwinkelfalten, Wangen-, Augen- und Kinnbereich, Tränenrinne, Nasenformung.

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: ca. 10 Minuten 

  • Betäubung: keine

  • Schmerzen: gering
  • Gesellschaftsfähigkeit: sofort
  • Wirkungseintritt: nach 2-6 Tagen
  • Haltbarkeit: ca. 3-6 Monate

Filler

Füllstoffe werden gegen unerwünschte Falten (teils durch Volumenverlust, teils durch Mimik) und für mehr Volumen, beispielsweise der Lippen oder Wangen, unter die Haut gespritzt – meist werden dabei Hyaluronsäuren eingesetzt. Das farblose Gel ist von Natur aus in der Haut enthalten und kann in unterschiedlichen Stärken und Vernetzungen injiziert werden. Ein natürliches Äußeres ist hierbei oberstes Ziel. Es werden nur Produkte namenhafter Hersteller verwendet. In bestimmten Fällen ist für die Faltenbehandlung auch eine Kombination mit Botolinum sinnvoll.

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: ca. 30 Minuten 

  • Betäubung: auf Wunsch
  • Schmerzen: gering
  • Gesellschaftsfähigkeit: sofort
  • Wirkungseintritt: sofort
  • Haltbarkeit: ca. 6 - 18 Monate

Mesotherapie

Glatte und straffe Haut kann durch die Mesotherapie erreicht werden. Typische Anwendungsgebiete sind feine Hautfältchen im Gesichtsbereich, Narben, Schwangerschaftsstreifen und Cellulite. Die Anti-Aging-Behandlung schleust durch gezielte Nadelstiche individuell zusammengestellte Kombinationen aus Hyaluronsäure, Vitaminen, Mineralstoffen, Co-Enzymen und Antioxidantien oder aber auch aus körpereigenen Faktoren (PRP/Vampirlifting) in die Haut ein. Durch diese Mikroperforation werden die Hautzellen zur Kollagenneubildung angeregt und Fältchen sowie Hautunebenheiten geglättet. Das Needling kann an allen Körperregionen angewandt werden und ist für alle Hauttypen verträglich.

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: ca. 60 Minuten
  • Betäubung: keine

  • Schmerzen: gering 

  • Gesellschaftsfähigkeit: sofort bis 2 Tage
  • Wirkungseintritt: 2-3 Tage 

  • Haltbarkeit: ca. 6 Monate
  • Wir verwenden einen innovativen elektrischen Needle-Pen, durch den die Behandlung sehr schmerzarm ist und lediglich eine leichte Rötung hinterlassen wird. Abhängig von der Indikation werden 3-8 Anfangsbehandlungen im Abstand von 1-2 Wochen empfohlen. Im Verlauf sollten dann 1-2 Auffrischbehandlungen pro Jahr durchgeführt werden, um einen dauerhaften Effekt zu erhalten.

Vampir-Lift/PRP

... die natürliche und präventive Anti-Aging-Behandlung zur Hautverjüngung. Beim Vampir-Lifting (auch Dracula-Lift oder PRP-Lift genannt) werden in hoher Konzentration Wachstumsfaktoren aus Eigenblut über Mikroperforation in die Haut eingebracht. Sie stimulieren die allgemeine Zellregeneration und die Neubildung von Bindegewebe. Dadurch wird eine Straffung und Auffrischung des Hautbildes erreicht, Fältchen werden reduziert. Die klassischen Anwendungsbereiche sind müde, erschlaffte oder faltige Haut im Bereich von Gesicht, Hals, Dekolleté und Handrücken. Die Therapie sollte zu Beginn ca. 3 mal wiederholt werden.

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: ca. 60 Minuten
  • Betäubung: örtliche Betäubungssalbe
  • Schmerzen: gering
  • Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 1 Tag
  • Wirkungseintritt: nach einigen Tagen
  • Haltbarkeit: bis 2 Jahre

Eigenfett-Behandlung

Dauerhafte Volumenauffüllung, ästhetische Gesichtskorrekturen und das Auffüllen von Gewebedefekten können durch Eigenfett-Transplantationen erreicht werden. Bei der Eigenfetttransplantation (Lipotransfer, Lipofilling) wird zuerst eine Fettabsaugung durchgeführt. Durch spezielle Filtertechniken wird aus dem abgesaugten Anteil reines Fett gewonnen, das dann in die gewünschten Areale zum Volumenaufbau gespritzt wird, beispielsweise im Gesicht, für Lippenvergrößerungen oder auch in Brust- und Gesäß.

Kurzinfo

  • Behandlungsdauer: je nach Absaugmenge
  • Betäubung: örtliche Betäubung oder Narkose
  • Schmerzen: gering 

  • Gesellschaftsfähigkeit: nach ca. 1 - 3 Tagen 

  • Wirkungseintritt: sofort
  • Haltbarkeit: dauerhaft

Top